Sondergipfel am 17. Juli soll Einigung bringen

Ein erstes persönliches Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs seit Ausbruch des Coronavirus soll am 17. und 18. Juli in Brüssel eine Einigung zur Sanierung Europas nach der Pandemie bringen. Ein erster EU-Videogipfel am Freitag war ergebnislos zu Ende gegangen. Die „Sparsamen Vier“ – Österreich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.