Messerattacke

In der belgischen Stadt Brügge wurde der Bürgermeister Dirk De fauw bei einer Messerattacke durch einen Stich in den Hals schwer verletzt. Beim Tatverdächtigen soll es sich um einen Mandanten De fauws handeln, der auch als Anwalt tätig sei.

Artikel 20 von 93
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.