Corona verschärft Lager-Krisen

Das weltgrößte Flüchtlingslager in Bangladesch meldete die ersten Corona-Todesfälle.

Von Maria Schaunitzer und Matthias Reif

Rund 855.000 Menschen hausen in insgesamt 34 Camps in Cox’s Bazaar im Südosten von Bangladesch. Zusammengenommen ist es das größte Flüchtlingslager der Welt, entstanden nach einer ethnischen Säuberung des Militärs in Myanmar gegen die muslimische Minderheit der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.