Rom

„Einäugiger“ aus Haft entlassen

Ende 2015 startete der Prozess gegen den mutmaßlichen Mafia­boss. AFP

Ende 2015 startete der Prozess gegen den mutmaßlichen Mafia­boss. AFP

Einer der berüchtigtsten Kriminellen aus Rom ist wieder frei. Der frühere Rechtsterrorist Massimo Carminati – genannt der „Einäugige“ – wurde am Dienstag nach rund fünfeinhalb Jahren aus dem Gefängnis entlassen. Grund sei das Ablaufen der Untersuchungshaftzeiten, berichteten italienische Medien am D

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.