Frauen und Jugend proben den Aufstand

Nach dem Rückzug von Fatma Akay-Türker übt auch die Muslimische Jugend Kritik. „Uns reicht es“, wird betont. Wie in der breiten Gesellschaft gebe es auch in den muslimischen Communitys dringenden frauenpolitischen Handlungsbedarf. Akay-Türker trat als einzige Frau im Obersten Rat der IGGÖ zurück, weil die „Abwertung der Frau“ System sei dort.

Frauen und Jugend proben den Aufstand
Frauen und Jugend proben den Aufstand
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.