Istanbul

Autorin Asli Erdogan von Terror-Vorwürfen freigesprochen

Autorin Asli Erdogan.  AFP/Daniel Roland

Autorin Asli Erdogan.  AFP/Daniel Roland

Die in Deutschland lebende Schriftstellerin Asli Erdogan ist unter anderem Trägerin des Bruno-Kreisky-Preises.

Die türkische Schriftstellerin und Bürgerrechte-Aktivistin Asli Erdogan (52) ist von einem Gericht in Istanbul vom Vorwurf des „Terrorismus“ freigesprochen. Die Richter befanden Erdogan als der „Mitgliedschaft in einer Terrorvereinigung“ sowie „Zersetzungsversuchen“ nicht schuldig. In einer von ihre

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.