Mexiko-Stadt/La Paz

Mexiko beklagt „Belagerung“ seiner Botschaft in Bolivien

In der Botschaft haben frühere Mitarbeiter und Minister des Ex-Präsidenten Evo Morales Schutz gesucht.

Angesichts der massiven Polizeipräsenz rund um die mexikanische Botschaft in Bolivien hat sich die Regierung des lateinamerikanischen Landes über die „Belagerung“ der diplomatischen Vertretung beschwert. „Die mexikanische Regierung verlangt von Bolivien, dass es seine internationalen Verpflichtungen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.