Putin deutet erstmals seinen Rückzug an

Bei seiner traditionellen Jahrespressekonferenz spricht der Kreml-Chef eine Verfassungsreform an.

Ein wenig schien der Präsident seine Seele zu öffnen. Eine Journalistin der Staatsagentur Interfax wollte wissen, ob es nicht an der Zeit sei, die immer selbstherrlicheren Sicherheitsorgane einmal ordentlich durchzuschütteln. Wladimir Putin antwortete mit einem Verweis auf die Säuberungen der 30er-J

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.