Goldenes Ehrenzeichen für glühenden Europäer

Hugo Portisch (92), nach dem Zweiten Weltkrieg nach Wien gekommen, wurde geehrt.

„Geschichtslehrer der Nation“ oder „ORF-Welterklärer“ – die Beinamen, mit denen Hugo Portisch geschmückt wird, verweisen auf seine Verdienste. Für diese wurde der 92-Jährige von Außen- und Medienminister Alexander Schallenberg mit dem „Großen Goldenen Ehrenzeichen der Republik Österreich“ ausgezeich

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.