Sänger von FPÖ-Band hat „Schnauze voll“

Werner Otti kann sich nicht vorstellen, für die neue DAÖ aufzutreten.

Von Wahlkampfauftakten über Bierzeltreden bis zu Parties: Die John-Otti-Band ist seit Jahren fixer Bestandteil bei FPÖ-Auftritten. Doch wie soll es nun weitergehen? Weitere Auftritte bei der FPÖ oder auch für die „Die Allianz für Österreich“ (DAÖ), mit der Strache ein Comeback feiern könnte? Offizie

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.