Die FPÖ verliert in Wien die Sperrminorität

Die Dissidenten bilden einen eigenen Klub. Nepp bleibt Vizebürgermeister.

Die Abspaltung der drei blauen Gemeinderatsabgeordneten bleibt nicht ohne Folgen für die Wiener Kommunalpolitik: Im Unterschied zum Nationalrat können in Wien auch während der Legislaturperiode neue Klubs gegründet werden. „Die Allianz für Österreich“ (DAÖ) zieht bereits bei der nächsten Gemeinderat

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.