Brüssel geht auf Distanz

EU-Botschafter Selmayr: künftig mehr Kontrolle.

Brüssel geht auf Distanz zum umstrittenen Islamophobie-Bericht, gegen den namhafte Islamkritiker in einem offenen Brief an Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen protestiert haben. „Die Kommission ist weder Autorin des Reports noch war sie in dessen inhaltliche Erstellung eingebunden“, erklärt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.