Hitzige Debatte, aber keine Revolte

Parteichefin Rendi-Wagner setzt „schwarze Null“ im SPÖ-Präsidium durch.

Die Revolte gegen die SPÖ-Führung ist vorerst vom Tisch. In einer unüblich langen Sitzung hat Parteichefin Pamela Rendi-Wagner das von Bundesgeschäftsführer Christian Deutsch ausgearbeitete Sparbudget in Präsidium und Vorstand mit großer Mehrheit durchgebracht. Bis 2025 soll die Bundes-SPÖ schuldenf

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.