Burgenland wählt am 26. Jänner

In Abwesenheit von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) hat die burgenländische Landesregierung am Dienstag den 26. Jänner 2020 als Termin für die bevorstehende Landtagswahl fixiert. Der Beschluss fiel einstimmig.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.