Machtwechsel in Argentinien

Argentiniens nächster Staats- und Regierungschef heißt Alberto Fernández. Der 60-Jährige gewann die Präsidentenwahl und besiegte damit Mauricio Macri. Der konservative Amtsinhaber hatte Fernández noch am Sonntagabend gratuliert. Fernández, einst Kabinettschef von Ex-Präsident Néstor Kirchners, ersch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.