Fast auf Tiefststand

Nach einem Rekordzuwachs 2017 auf 80 Prozent und einem starken Plus bei der EU-Wahl brach die Wahlbeteiligung bei der Nationalratswahl um 4,41 Punkte ein. Mit 75,59 Prozent blieb sie nur knapp über dem Tiefststand von 74,91 Prozent (2013). Mehr Stimmen als die „Nichtwählerpartei“ hatte heuer nur die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.