„Rattengedicht“- Verfahren eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Ried hat ein Ermittlungsverfahren wegen eines „Rattengedichts“ gegen den Autor, den im Zuge dieser Affäre zurückgetretenen Braunauer FPÖ-Vizebürgermeister Christian Schilcher, eingestellt. Der Verdacht auf Verletzung des NS-Verbotsgesetzes sowie der Verhetzung bestätigte sich

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.