EU beendet Marineeinsatz vor libyscher Küste

Die EU stoppt ihren Marineeinsatz vor der libyschen Küste und kann damit keine Migranten mehr aus Seenot retten. Es sollen nur noch Luftaufklärung betrieben und libysche Küstenschützer ausgebildet werden. Grund für den Stopp ist, dass sich die Mitgliedstaaten nicht, wie von Rom gefordert, auf Vertei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.