„Stammtisch-Duell“

Der Tiroler SPÖ-Chef Georg Dornauer hat sein Facebook-Posting mit dem Ex-FPÖ-Politiker und Angeklagten im Buwog-Prozess Walter Meischberger verteidigt. Dabei habe es sich um ein „Stammtisch-Duell“ gehandelt, und außerdem habe er bisher innerparteilich keinerlei Kritik vernommen, sagte er.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.