Neuer Name, neue Regeln

Kickl will Nachtruhe und „Ausreisezentren“.

Die Erstaufnahmezentren für Asylwerber in Traiskirchen und Thalham werden ab 1. März in „Ausreisezentren“ umbenannt. Das verkündete Innenminister Herbert Kickl (FPÖ). Dort sollen sofort Reiseroute und Fluchtgründe überprüft und eine „realistische Rückkehrberatung“ angeboten werden. Damit könne man d

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.