Offenen Karfreitag: „Das können wir uns nicht leisten“

Evangelische Kirche und SPÖ starten Petition für freien Karfreitag. Harsche Kritik kommt auch aus dem Handel.

In der Debatte um den halben Feiertag am Karfreitag hat sich nun auch der Chef des größten Handelskonzerns in Österreich, Rewe (Billa, Merkur, Penny, Adeg, Bipa), zu Wort gemeldet. „Einen verkaufsoffenen Feiertag, das können wir uns nicht leisten“, sagte Marcel Haraszti, Bereichsvorstand für das Rew

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.