Kein Geständnis

Im Prozess um den Terroranschlag auf den Istanbuler Nachtklub Reina in der Silvesternacht 2016/2017, bei dem 39 Menschen umkamen und 79 Personen verletzt wurden, zog der Hauptangeklagte, der Usbeke Abdulkadir Mascharipow, unerwartet sein Geständnis zurück.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.