US-Vizepräsident Pence drängt Europäer zu Iran-Deal-Austritt

Außenministerin Kneissl fand bei der Nahost-Konferenz in Warschau sonst aber keine Missstimmung mit den USA.

Österreich und die USA sind laut Karin Kneissl „in vielen Bereichen auf einer Wellenlänge“. Nach einem Gespräch mit ihrem US-Kollegen Mike Pompeo sagte die Außenministerin: „Es gab kein einziges Thema, wo es eine Missstimmung zwischen uns gab.“ Zugleich bekräftigte sie die unterschiedlichen Ansichte

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.