Das Parlament entzieht May das EU-Mandat

Das Unterhaus stellt sich wieder einmal gegen die Premierministerin. Es ist eine schwere Schlappe im Ringen um den Brexit-Deal mit der EU.

Im bitteren Gerangel um einen Konsens über den britischen Austritt aus der Europäischen Union hat Premierministerin Theresa May am Abend erneut eine schwere Schlappe im Parlament in Westminster erlitten. Die Parteirechte ihrer Tories hat ihr das „Mandat“ für Verhandlungen mit der EU wieder entzogen,

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.