May kämpfteinfach weiter

Das Vereinigte Königreich torkelt weiter auf einen wilden Brexit zu. Premierministerin May will den Deal mit der EU neu verhandeln, beißt in Brüssel aber auf Granit. Das Unterhaus stimmte über ihre teilweise Entmachtung ab.

Ein neues Brexit-Referendum hält Theresa May für unmöglich, da im Sommer 2016 „ja bereits ein Urteil gefällt wurde“. Bei den Unterhaus-Abstimmungen, die sie aktuell in Westminster ansetzt, stört sie eine neue Urteilsfindung aber nicht.

Dass ihr Austrittsvertrag mit der EU vor zwei Wochen mit der vern

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.