„Reform ist falsch konzipiert – und weniger als versprochen“

Die SPÖ hat im Vorfeld der heute beginnenden Regierungsklausur die bisher bekannt gewordenen Pläne von ÖVP und FPÖ zur Steuerreform kritisiert. Sie fordert, dass die Arbeitnehmer über eine – nicht näher detaillierte – Tarifreform inklusive Ausgleich der kalten Progression mit 4,5 Milliarden Euro ent

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.