Südtirols politische Idylle hat ausgedient

REPORTAGE. In Bozen schwor man sich auf die europäische Zukunft Tirols ein. Die Volkspartei hadert mit den Varianten. Eine Regierung mit den Rechten ist möglich, aber schwierig. Von Michael Egger, Bozen

Zwei Stunden, eine Stunde oder gar nicht geschlafen haben die meisten Politiker und Journalisten in Bozen in der Nacht auf Montag. Bei der Landtagswahl in Südtirol haben erst um 21 Uhr die Wahllokale geschlossen – dann wurde ausgezählt. Anders als bei Wahlen in Österreich gibt es in Südtirol keine H

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.