Faßmann skeptisch

Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) erteilt den im Regierungsprogramm vorgesehenen, leistungsorientierten Lehrergagen eine „Absage“. Im „Kurier“ meint er dazu: „Da müsste man eine Königsidee haben, die einerseits fair und gerecht ist, andererseits darf die pädagogische Qualität nicht behindert werd

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.