Kern als Türöffner in China

Ex-Kanzler Christian Kern hat eine erste Tätigkeit nach seinem Ausscheiden aus der Politik: Er wird laut „trend“ Kuratoriumschef der Austrian Chinese Business Association. Dem Kuratorium gehören auch Norbert Hofer, Beate Meinl-Reisinger, Margarete Schramböck an.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.