Parteiöffnung kommt nun doch – abgespeckt

Die SPÖ wird heute im Bundesvorstand die Liste für die Europawahlen fixieren.

Die Statutenreform der SPÖ kommt nun doch. Bei der heutigen Sitzung des Bundesvorstands soll zumindest eine abgespeckte Variante beschlossen werden. Damit kommt die Bundespartei dem steirischen SPÖ-Vorsitzenden Michael Schickhofer, der das Papier federführend ausgearbeitet hat, sowie der Parteijugen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.