Sobotka: Annäherung unumkehrbar

Nationalratspräsident sieht die EU am Zug.

Am 100. Jahrestag des Versuchs von Kaiser Karl, die Habsburgermonarchie als föderalen Staatenbund noch zu retten, brach Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka gestern in Wien eine Lanze für die EU-Ambitionen der Westbalkanstaaten. In der Botschaft Karls „An meine Völker“ sieht Sobotka einen Vorgriff

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.