Ein Küsschen für den Papst

Mitten im EU-Asylstreit hat Papst Franziskus den französischen Präsidenten Emmanuel Macron empfangen. Die Stimmung war gelöst. Beide lachten und es gab sogar „la bise“, das in Frankreich obligate Küsschen auf die Wange. Begleitet wurde Macron von seiner Frau Brigitte, die – comme il faut – in Schwar

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.