Feldkirch

Gewerkschafter beschließen„Kampfmaßnahmen“

Verantwortliche des ÖGB Vorarlberg ,Betriebsräte und Personalvertreter haben gestern eine Resolution beschlossen.

Einer Aussendung des ÖGB Vorarlberg zufolge sind 350 Betriebsräte und Personalvertreter dem Aufruf zu einer kurzfristig einberufenen Konferenz am Donnerstag gefolgt. Grund dafür war der geplante 12-Stunden-Arbeitstag sowie die „Angriffe der Bundesregierung auf Sozialstaat und Arbeitnehmerrechte“. „N

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.