„Das ist nicht akzeptabel“

Der deutsche Geheimdienst BND hat in Österreich spioniert. Präsident und Kanzler fordern Klarheit.

Ein Ausspionieren unter befreundeten Staaten ist nicht nur unüblich und unerwünscht, es ist auch nicht akzeptabel“, sagte Bundespräsident Alexander Van der Bellen nach einer Sitzung mit Bundeskanzler Sebastian Kurz, Innenminister Herbert Kickl und dem Chef des Bundesamts für Verfassungsschutz und Te

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.