„ÖGB ist nicht Stachel gegen Regierung“

91,6 Prozent erhielt der neue ÖGB-Chef Katzian.

Der ÖGB hat Wolfgang Katzian zu seinem neuen Präsidenten gekürt. Der Chef der Privatangestelltengewerkschaft erhielt am Bundeskongress 91,6 Prozent der Delegiertenstimmen.

Katzian wertete sein Votum als Zeichen „ganz großer Geschlossenheit“. Jeder wisse, was die Gewerkschaft nun zu tun habe, nämlich

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.