Kurz Gast bei umstrittenem US-Botschafter in Berlin

In Deutschland provozierte Richard Grenell Rufe nach seiner Ausweisung, Kanzler Kurz nahm Einladung an.

Von wem die Initiative zu dem Mittagessen am kommenden Mittwoch ausging, darüber gehen die Meinungen auseinander. Das Bundeskanzleramt spricht von einer Einladung des US-Botschafters an Sebastian Kurz, die diplomatische Vertretung der USA in Berlin behauptet, die Initiative sei von Österreich ausgeg

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.