Kommentar

Contes bunter Haufen

Die heftigen Reaktionen der Finanzmärkte auf die Krise in Italien diese Woche haben gezeigt, wie instabil die Lage ist. Der neuen Anti-Establishment-Regierung in Rom sollte das eine Warnung sein. Das Staatsdefizit bleibt hoch, das Land bekommt deshalb immer wieder Schwierigkeiten bei der Finanzierun

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.