„Ich find sie einfach großartig“

Männerdomäne bei Parteichefs fällt wieder: Die Wienerin Beate Meinl-Reisinger soll Strolz’ Funktion als Neos-Chef übernehmen.

Von Michael Jungwirth

Die Würfel sind gefallen. Beate Meinl-Reisinger wird wohl Matthias Strolz’ Funktion als Neos-Chef übernehmen. In einer kleinen Journalistenrunde kündigte der Listengründer in den Abendstunden an, beim heutigen erweiterten Parteivorstand eine klare Empfehlung für die 40-jährige W

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.