Nachrichten

Finanzminister spart

WIEN. Das Finanzministerium bremst bei der Aufnahme von Steuerprüfern. Laut „Standard“ wurde die Belegschaft der Finanzverwaltung, die für die Steuer- und Abgabeneintreibung zuständig ist, bereits intern auf den Sparkurs vorbereitet. Für eine Entscheidung über die weitere Vorgang

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.