Weites Land: Die Aufholjagd der Machtlosen

Reportage. Drei Neue in Niederösterreich: Die ÖVP-Landeshauptfrau verteidigt eine Bastion, SPÖ und FPÖ kratzen an der Absoluten. Von Claudia Gigler

Seit dem Spätsommer hat der SPÖ-Kandidat Franz Schnabl einen neuen Dienstwagen. Er benützt ihn gemeinsam mit seinem Geschäftsführer. Der Kilometerstand hält bei 92.000.

Der Wahlkampf ist kurz und die Wege sind weit in Niederösterreich. ÖVP-Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, SPÖ-Herausforderer Schn

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.