Neustart amBosporus

REPORTAGE. Außenministerin Karin Kneissl auf Antrittsbesuch in Istanbul: Die österreichischen Archäologen können ihre Arbeit in Ephesos wieder aufnehmen. Von Nina Koren, Istanbul

Aus dem Ausflug auf ihre geliebten Prinzeninseln wird nichts. Kalt bläst der Wind übers Marmarameer, der aufgewühlte Bosporus trägt weiße Kronen; verhüllt und eingepackt sind in Istanbul heute auch die Säkularen.

Es ist der erste offizielle Besuch der neuen österreichischen Außenministerin in Istanbu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.