Nominiert

Schöbi-Fink wird Schullandesrätin

Der Vorarlberger ÖVP-Parteivorstand hat am Montagabend die 57-jährige Barbara Schöbi-Fink einstimmig als Nachfolgerin von Bernadette Mennel als Schullandesrätin nominiert. Ebenfalls beschlossen wurde, dass Martina Rüscher (45) Gabriele Nußbaumer als Landtagsvizepräsidentin nachfolgt. Die zwei Frauen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.