Puigdemont trotzt Madrid

Ex-Katalanen-Chef will in Brüssel Regierung bilden.

Allen Hindernissen zum Trotz will der abgesetzte katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont eine neue Regierung von seinem Exil in Belgien aus bilden. „Trotz der Drohungen aus Madrid werden wir nicht vor dem Autoritarismus kapitulieren“, sagte Puigdemont bei einer Diskussion an der Universität

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.