Erratum

In der gestrigen Zeitung wurde fälschlicherweise behauptet, die SPÖ unter Christian Kern habe bei der Wahl deutliche Verluste erlitten. Zwar verlor man Platz eins und das Kanzleramt, die SPÖ legte aber um 0,04 Prozent gegenüber 2013 zu.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.