Neue Wohnformen, mehr Geld und Personal

Die Zahl der Pflegebedürftigen steigt unaufhörlich, da die Bevölkerung immer älter wird. Was in Zukunft nötig wäre, formulierten Vertreter der Pflegeorganisationen in einem Appell an die künftige Regierung. Die Ausgaben für die Pflege müssten steigen, von derzeit 1,3 auf zwei Prozent des BIP, und di

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.