FPÖ attackiert Mikl-Leitner

In Wien verhandeln ÖVP und FPÖ gerade intensiv über eine neue Regierung und betonen das gute Gesprächsklima. In Niederösterreich treibt unterdessen der Wahlkampf die beiden Parteien auseinander. Die Freiheitliche Jugend (FJ) hat dort Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, eine enge Vertraute von ÖVP-

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.