FPÖ und Schnizer schlossen Vergleich

Der Rechtsstreit um die Aufhebung der Bundespräsidentenwahl zwischen Verfassungsrichter Johannes Schnizer und der FPÖ ist beendet, man hat sich auf einen Vergleich geeinigt. Parteichef Heinz-Christian Strache, der damalige FPÖ-Kandidat Norbert Hofer und Schnizer einigten sich am Handelsgericht Wien.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.