Köstinger richtet Anlaufstelle ein

Nationalratspräsidentin Elisabeth Köstinger (ÖVP) plant im Parlament eine Anlaufstelle für von sexueller Belästigung betroffene Mitarbeiter und Abgeordnete. Anlass ist die Metoo-Debatte und die Vielzahl an bekannt gewordenen Vorfällen. Köstinger ist in der Causa mit einer prominenten Schirmherrin im

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.