Keine Berichte über Weisungen

Die Rechercheplattform „addendum“ hat ermittelt, dass das Justizministerium seit 2010 keine Fälle von Weisungen an das Parlament gemeldet habe. Justizminister Brandstetter kündigte an, die Daten nachzuliefern, sieht aber keinen Rechtsbruch.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.