Ingolstadt

Großumbau bei Audi: Vier Vorstände müssen gehen

Die kriselnde Volkswagen-Tochter Audi tauscht auf einen Schlag mehr als den halben Vorstand aus: Der Aufsichtsrat berief bei einer außerordentlichen Sitzung in Ingolstadt wie erwartet neue Ressortchefs für Finanzen, Vertrieb, Produktion und Personal. Sie treten ihre Posten am 1. September an.

Der Vor

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.